Industrieklettern

Seilzugangstechnik ist in Österreich in der BauV als zulässige Zugangsmethode beschrieben. Dieses Zugangsverfahren ist sicher, so die Anwender entsprechende Schulungen haben, die richtige Ausrüstung verwenden und eine Gefährdungsermittlung erstellt wird. Die Ausbildung zum zertifizierten FISAT-Höhenarbeiter stellt sicher, dass einerseits der Anwender entsprechend geschult ist und andererseits besteht bei dieser Ausbildung Rechtssicherheit für den Arbeitgeber.

KURSINHALTE

Höhenarbeit (Arbeiten am Seil) erfordert eine umfassende Ausbildung zur professionellen Anwendung von Seilzugangs- und Positionierungstechniken. Wir bieten Ihnen diese Ausbildung nach den Richtlinien des Fachverbandes für seilunterstützte Arbeitstechniken (FISAT) an, die von mir, Geschäftsführer VerticalWork und FISAT-zertifizierter Trainer, durchgeführt wird.

Die Prüfung erfolgt durch einen externen Prüfer des FISAT. Nach erfolgreichem Abschluss erhält jede/r Teilnehmer/in einen FISAT-Ausweis und ein Zertifikat. Dieses Zertifikat ist international und branchenübergreifend anerkannt.

Level 1

Vermittlung der Grundkenntnisse im Bereich Seilzugangs- und Positionierungstechniken. Es werden Voraussetzungen für den Betrieb von SZP-Baustellen, Materialkunde und -auswahl sowie Pflege, Wartung und Prüfung der verschiedenen Ausrüstungskomponenten aufgezeigt. Die Ausbildung begrenzt sich auf das vertikale Standardarbeitsverfahren. Ferner werden Anschlag-, Klemm- und Verbindungsknoten erlernt. Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist die Vermittlung von Rettungstechniken im vertikalen Seilzugang.

Level 2

Dieses Level vermittelt Ihnen aufbauend auf Level 1 erweiterte vertikale, horizontale und kombinierte Zugangstechniken sowie komplexe Rettungstechniken.

Level 3

Die professionelle Planung und Durchführung von Seilzugangs- und Positionierungstechniken wird Ihnen in diesem Level vermittelt. Neben rechtlichen Grundlagen, Normenkunde, Arbeitsplatzevaluierungen sowie Durchführung von Unterweisungen stehen komplexe Zugangs- und Rettungstechniken im Fokus.

Wiederholungsunterweisungen für SZP

In diesem Seminar werden neben der Auffrischung der theoretischen und praktischen Kenntnisse, Neuigkeiten und Erkenntnisse auf dem Sektor der Seilzugangs- und Positionierungstechniken vermittelt.